Gruppen und Vereine Indoor

Egal ob als Verein, als Gruppe von Freunden oder als Firmenausflug, wir bieten euch zwei oder mehr Stunden an, in denen wir euch die Welt des Kletterns zeigen. Ihr lernt die wichtigsten Regeln des Boulderns und Seilkletterns um euch gegenseitig zu sichern. Diese Aktion ist eine perfekte Teambuilding Grundlage und bietet gleichzeitig Spaß am Sport.

Gerne könnt ihr das Klettern auch als regelmäßiges Alternativprogramm buchen.

Inhalt

  • richtig Aufwärmen, Bouldern
  • Materialkunde
  • Kletterregeln
  • Seilklettern
  • Sichern

Anforderungen
Motivation und Spaß an der Bewegung

Teilnahme
2 Stunden, bis zu 9 Personen pro Sportkletterlehrer

Preis 
€ 35,- pro Person
€ 20,- bis 18 Jahre
+ Hallen- und Materialkosten

Für Mitglieder des ÖAV/ Naturfreunde gibt es 10% Rabatt auf den Halleneintritt und das Leihmaterial

Anmeldung
barbara@sportkletterlehrer.at

Gruppen und Vereine Outdoor

Sowohl als Teambuildung Workshop für Firmen als auch für Sportvereine und alle anderen Gruppen bieten wir den Kletterspaß auch in Form eines Outdoorevents an.

Nicht nur das Naturerlebnis sondern auch Sicherheit und Verantwortung spielen hier eine wichtige Rolle. So stärkt diese Aktivität die Gruppendynamik und das Vertrauen zueinander.

Zudem ist das Klettern für jeden eine Möglichkeit, seine Grenzen auszutesten und diese zu erweitern.

Inhalt

  • richtig Aufwärmen
  • Materialkunde
  • Naturkunde
  • Kletterregeln
  • Seilklettern Toprope
  • Sichern

Anforderungen
Motivation und Spaß an der Bewegung

Teilnahme
3 Stunden
8-10 Personen pro Sportkletterlehrer

Preis 
€ 40,- pro Person
€ 30,- bis 18 Jahre

Anmeldung
barbara@sportkletterlehrer.at

Schulklassen

Wiedermal was neues für den Turnunterricht fällig?
Wir bieten zum Beispiel 2 Stunden, auf Wunsch auch längere Einheiten, in denen wir den Kindern die spannende Welt des Kletterns näher bringen.

Vor allem an der Boulderwand (mit Weichboden gesicherte, niedrige Wände) werden Übungen für das motorische und koordinative Feingefühl in Spiele verpackt. Nebenbei wird die Konzentration, Kraft und Körperspannung gefördert was zur allgemeinen Entwicklung der Kinder beiträgt.

Im zweiten Teil der Kurseinheit gehts zum Seilklettern. Hier wird das Handling mit Material, Seil und Sicherungsgerät geübt. Durch Vertrauensübungen gewinnen die Kinder die nötige Sicherheit im Umgang mit der Höhe und dem Kletterpartner. Die Kinder sind dabei immer im Toprope (Seil am fixen Umlenkpunkt) eingehängt, sodass ein Sturz oder ein Ins-Seil-Sitzen sofort gehalten wird. Bis die Kinder das Sichern gut beherrschen sichern sie in 2er Teams, um mögliche Fehler zu vermeiden.

Je nach Fortschritt können in weiteren Einheiten mehr Klettertechniken, sowie das Vorstiegsklettern (Seil selber an der Wand einhängen) erlernt werden.

Inhalt
Aufwärmspiel, Boulderspiele, Materialkunde, Kletterregeln, Seilklettern, Sichern

Anforderungen
Motivation und Spaß an der Bewegung

Teilnahme
2 Stunden, bis zu 9 Schüler pro Sportkletterlehrer, max. 24 Teilnehmer

Preis
€ 120,- pro Sportkletterlehrer
+ Hallen- und Materialkosten

Für Mitglieder des ÖAV/ Naturfreunde gibt es 10% Rabatt auf den Halleneintritt und das Leihmaterial

Anmeldung
barbara@sportkletterlehrer.at