Manuel

Staatlich befugter Sportkletterlehrer und Sozialbetreuer Behindertenarbeit

Klettern ist für mich nicht nur die bloße Überwindung von Schwierigkeitsgraden und harten Kletterstellen. Es ist mehr die Auseinandersetzung mit dem eigenen Ego, der Genuss in sich laufender Bewegungen, ein Fluss von Anspannung und Entspannung, Fokus und Verrücktheit. Klettern ist für mich Ausgleich und Meditation in einer der natürlichsten Formen und Bewegungen. Zudem liebe ich es zu Reisen, in abgelegene Regionen in verschiedensten Länder.


Staatlich befugter Sportkletterlehrer
manuel@sportkletterlehrer.at
+43 650 6615981

Christine

NATUR PUR! Das Outdoor Klettern ist seit über 15 Jahren meine große Leidenschaft, nach all den Jahren geht die Faszination für diesen außergewöhnlichen Sport nie verloren! Dabei Spaß zu haben, ist meiner Meinung das höchste Ziel 🙂

Der Blick aufs Große und Ganze, die Liebe zu allem was kreucht und fleucht, Zusammenhänge in Ökosystemen verstehen und mein Wissen darüber weiter zu geben, gehört für mich als ambitionierte Biologin zum Klettern draußen dazu.

Staatlich befugte Sportkletterlehrerin & Biologin
christine@sportkletterlehrer.at
+43 680 2347554

Barbara

Seit meiner Kindheit kraxle ich schon mit meinem Vater in den Bergen herum. Waren es früher alpine Mehrseillängen, sind es derzeit eher Sportkletterrouten die mich faszinieren. Aber die Leidenschaft für diesen vielseitigen Sport hat nie aufgehört, so habe ich sie auch an meine 4 Kinder weiter gegeben, die allesamt begeistert bei der Sache sind!

Da ich die vielen Facetten des Kletterns schon lange kenne und praktiziere, möchte ich nun als Kletterlehrerin dieses Wissen und meine Motivation auch an andere Menschen weiter geben.

Staatlich befugte Sportkletterlehrerin
& Dipl. Gesundheits- und Krankenschwester
barbara@sportkletterlehrer.at
+43 650 3651189

Lukas

Im Alter von 23 Jahren entdeckte ich den Klettersport für mich. Gemeinsam mit Freunden besuchte ich einen Kletterkurs und war von diesem Sport begeistert. Im folgenden Sommer waren wir bereits eigenständig in den Klettergärten unterwegs, um unsere Techniken zu verfeinern. Dadurch erweiterte sich das Interesse am Bergsteigen und es folgten anspruchsvolle Hochtouren und Mehrseillängen in unseren Alpen.

Sportklettern ist meine Leidenschaft und hilft mir, meine persönlichen Grenzen kennen zu lernen. Es ist für mich ein Zusammenspiel von Körper und Geist und fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Diese Faszination möchte ich anderen weitergeben, ihnen Techniken für schwierige Situationen zeigen und dabei den Spaß und Sicherheit nie außer Acht lassen.

Staatlich befugter Sportkletterlehrer
lukas@sportkletterlehrer.at
+43 650 8887077

Angi

Drei Finger auf der Leiste, entspannt, entschlossen und ein breites Grinsen im Gesicht. Willkommen in Angi’s Komfortzone!

Sie klettert seit Jahren aus Leidenschaft & kennt die besten Kletterspots im Ländle. Diese Begeisterung teilt sie gerne auch mit anderen und hat schon einige mit dem Klettervirus infiziert!

Staatlich befugte Sportkletterlehrerin
angelina@sportkletterlehrer.at
+43 664 5854647

Adrian

Die Mehrseillängen im Rätikon sind meine Welt. Im Winter ist das Training in der Boulderhalle angesagt, damit ich zu Saisonbeginn bereit bin für die Berge.

An warmen Sommertagen findet man mich in den Klettergärten im Ländle, wo ich mich in meinen Projektrouten austobe.

Staatlich befugter Sportkletterlehrer
adrian@sportkletterlehrer.at
+43 681 10426886

Simeon

Klettern ist die Sportart bei der ich richtig abschalten kann. Wenn man 10 Meter in der Luft hängt, gibt es keinen Platz mehr für irgendwelche Gedanken.

Außerdem stärkt das Klettern nicht nur meinen Geist, sonder auch meinen Körper. Es unterschtütz die gesamte Muskulatur im Körper. Von den Beinen über den Rücken bis zu den Armen.

Was will man mehr?

Staatlich befugter Sportkletterlehrer
simeon@sportkletterlehrer.at